Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht untergliedert sich in drei große Gebiete.

1. Verkehrszivilrecht
2. Verkehrsstrafrecht
3. Ordnungswidrigkeiten

Es begegnet den Menschen häufig im Alltag, so dass eine fundierte Beratung und Vertretung bei rechtlichen Angelegenheiten unabdingbar ist.

Was den jeweiligen Bereichen unterfällt, können Sie in der folgenden Ansicht nachlesen, um herauszufinden, ob Ihr Fall einem dieser Felder zugeordnet werden kann.

Die Kosten in den Gebieten unterscheiden sich erheblich. Eine Beschreibung würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Gerne informiere ich Sie jedoch in einer ersten Anfrage oder einem persönlichen Termin.

Verkehrszivilrecht
Schadensregulierung Verkehrsunfall (Sach- und/oder Personenschaden)
Versicherungsproblematiken (Haftpflicht / Vollkasko / Rechtsschutz)
Verkehrsstrafrecht
Fahren ohne Fahrerlaubnis
Fahrerflucht
Trunkenheit im Verkehr
Vollrausch
Nötigung
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Gefährdung des Straßenverkehrs
Körperverletzung
Fahrlässige Tötung
Ordnungswidrigkeiten/Verwaltung
Bußgeldbescheid
Entzug der Fahrerlaubnis
Wiedererteilung der Fahrerlaubnis
MPU (medizinisch psychologische Untersuchung)
Fahreignungsregister (früher Verkehrszentralregister Flensburg)
Fahrerlaubnis auf Probe
Führerschein im Ausland